FOUNDATION

Foundation

Bei Blanda Beauty finden Sie ein sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Foundations - von leichten BB-Cremes, also getönten Tagescremes, die pflegende Eigenschaften mit einer leichten Abdeckung verbinden über mittel- bis stark abdeckenden Grundierungen bis hin zu mineralischen Puder Foundations. Auch das Finish spielt eine Rolle - Mögen sie es lieber matt, halb-matt oder bevorzugen Sie einen Glow-Effekt? Welche Textur soll es sein: Manche Foundations sind wasserbasiert und sehr leicht, wohingegen andere einen höheren Ölgehalt aufweisen. Welche Grundierung die richtige für Sie ist, hat viel mit ihrem Hauttyp zu tun, aber auch mit Ihren persönlichen Vorlieben. 

 

Welche Foundation für welche Hauttypen?

  • Normale bis trockene Hauttypen sowie Mischhaut

Für diese Hauttypen ist eine flüssige Foundation zu empfehlen, am besten mit feuchtigkeitsspendenden und nährenden Inhaltsstoffen. Viele unserer natürlichen Foundations enthalten zum Beispiel Aloe Vera Saft, hochwertige pflanzliche Öle, Squalen oder Hyaluronsäure, die Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen und pflegen (wie zum Beispiel die Natural Liquid Foundation von Nui Cosmetics, das Lieth Make-up von Und Gretel oder die Oat Milk Foundation von Ere Perez). Die Deckkraft kann von leicht bis stark variieren.  Hier kommt es darauf an, wie viel Abdeckung Sie wünschen. Haben Sie Rötungen, Akne-Narben oder Pigmentflecken, die sie abdecken möchten, dann ist eine Foundation mit mittlerer bis hoher Deckkraft empfehlenswert. Möchten Sie hingegen nur ein wenig Farbe für einen ebenmäßigen Teint, dann genügt oft eine leichte Grundierung (wie zum Beispiel die Quinoa Water Foundation von Ere Perez)

  • Ölige Haut

Ölige Hauttypen kommen oft gut mit mineralischen Puder-Foundations zurecht, die mit einem Kabuki-Pinsel aufgetragen werden. Diese lose Puder- Grundierung kann überschüssiges Fett aufnehmen. Sie hat außerdem einen mattierenden Effekt und meistens auch einen Sonnenschutz integriert. (Beispiele sind die Mineral Foundation SPF15 von Lily Lolo oder die Mineral Foundation mit LSF15 von Antipodes). Eine andere Möglichkeit für den fettigen Hauttyp sind flüssige Foundations mit einem mattierenden Effekt (semi mattes Finish: Natural Liquid Foundation von Nui Cosmetics). Der Abschluss mit einem Finishing Powder oder Finishing Spray (Make-up Mist von Lily Lolo) festigt das Make-up und mattiert zusätzlich.

  • Sensible Haut

Die meisten unserer Foundations sind auch für sensible Hauttypen geeignet, da sie aus rein natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, keine synthetischen Stoffe oder künstlichen Duftstoffe enthalten und nicht die Poren verstopfen. Achten Sie zudem darauf, dass keine ätherischen Öle enthalten sind, die empfindliche Haut eventuell reizen kann. Um sicherzugehen, können sie sich in unserem Proben-Set eine kleine Abfüllung des gewünschten Make-ups bestellen und es in Ruhe zu Hause auszuprobieren, bevor Sie sich die Originalgröße kaufen.

 

Deckungsgrad

Foundations haben unterschiedliche Deckungsgrade, die Sie in der jeweiligen Beschreibung nachlesen können. Die Abdeckung reicht von leicht über mittel zu hoch. 

Wünschen Sie ein Make-up mit einer leichten Abdeckung verbunden mit den Pflegewirkungen einer Tagescreme, so empfiehlt sich eine getönte Tagescreme, auch BB- oder CC (inklusive Sonnenschutz)-Creme genannt. Eine schöne, leicht deckende BB-Creme ist zum Beispiel die BB Cream in 3 Farbtönen von Lily Lolo.

Möchten Sie auf zusätzlichen Sonnenschutz nicht verzichten? Es gibt mittlerweile sehr gute getönte Cremes, die eine leichte Abdeckung mit Sonnenschutz verbinden, wie zum Beispiel die Nutrient Day Cream Tinted von Josh Rosebrook, die Hyaluronic Anti-Pollution CC Cream von Mádara oder die Getönte Sonnencreme LSF 30 von Alga Maris.

Sappho New Paradigm Foundation

 

Wie trage ich die Foundation auf?

  • Vorbereitung

Zuerst sollten Sie Ihre Haut gut vorbereiten. Sie sollte sauber sein und mit den Nährstoffen eines Toners, Serums, Gesichtsöls oder Tagescreme versorgt und prall und geschmeidig sein, um ein ebenmäßiges Ergebnis bei der Grundierung zu garantieren. Auf diese Weise verhindern Sie, dass sich das Make-up in den Poren und Fältchen absetzt. Wenn Sie möchten, können Sie auch einen Primer benutzen (wie zum Beispiel den Sun Prep von Hynt Beauty), um eine besonders glatte und ebenmäßige Grundlage zu erhalten.

  • Applikation

Sie können die Foundation mit einem Make-up Pinsel (wir empfehlen den Foundation Brush von RMS Beauty), einem Schwämmchen oder den Fingern auftragen. Zunächst sollten Sie die Foundation auf den Handrücken geben, bevor Sie sie auftragen. So wird sie leicht angewärmt und lässt sich dadurch leichter verteilen. Verblenden sie die Übergänge gut und achten sie besonders am Hals und am Haaransatz darauf, dass keine Übergänge sichtbar sind.

  • Finish

Schließen Sie Ihr Make-up mit dem Auftragen eines Finishing Powders oder Setting Sprays ab, um zu mattieren und/oder das Make-up zu fixieren. Für das Auftragen von Mineral Make-up benutzen Sie am besten einen Kabuki-Brush. Hierzu am besten eine kleine Menge des Puders ein den Deckel geben, etwas mit dem Kabuki-Pinsel aufnehmen, überschüssigen Puder abklopfen und das Mineral Make-up in kreisenden Bewegung mit leichtem Druck auf das Gesicht auftragen. Um die Deckkraft zu erhöhen, kann dieser Vorgang so oft wie möglich wiederholt werden.

 

RMS Beauty Cream Foundation Model RMS Cream Foundation

Natürlich Aussehen

Ein natürliches Finish ist erstrebenswert, denn Sie möchten nicht, dass das Make-up auf Ihrer Haut wie eine Maske sitzt. Bei Blanda Beauty führen wir ausschließlich Naturkosmetik-Foundations, die auf 100% natürlichen und größtenteils auch Bio-Inhaltsstoffen basieren. Diese Grundierungen wirken nie maskenhaft, sondern verschmelzen mit der Haut, unterstützen und verschönern Ihren individuellen Hautton und verleihen ein natürlich aussehendes Finish.

 

Die richtige Farbwahl

Ganz wichtig für die passende Foundation ist nicht nur die Konsistenz sondern natürlich auch die Farbe, damit sie natürlich aussieht. Die Farbe sollte Ihren natürlichen Hautton unterstützen und verschönern und nicht wie Make-up aussehen. Bevor Sie sich für den Kauf einer Foundation entscheiden, empfiehlt es sich, die Farbe zu testen. Blanda Beauty bietet Ihnen hierzu das Probenpaket an, bei dem Sie verschiedene Produkte auswählen können, von denen wir Ihnen eine kleine Menge zum Testen abfüllen bzw. Ihnen ein Sachet schicken. Testen sie das Produkt am besten auf der Wange und nicht auf dem Handrücken, wie oft gesagt wird. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, tragen Sie mehrere Farben mit etwas Abstand nebeneinander (in Streifen) auf und schauen Sie sich das Resultat im Tageslicht an. Der Farbton, der mit Ihrem natürlichen Teint verschmilzt, ist der Richtige für Sie. 

 

Naturally beautiful - schön natürlich!