Haarentfernung

Die Geschichte der Haarentfernung hat eine lange Tradition. Bereits im alten Ägypten entfernten Frauen aus ästhetischen Gründen ihre Körperbehaarung an den Beinen und im Intimbereich. Körperbehaarung galt auch im alten Griechenland zu bestimmten Epochen und bei den Römern als nicht zivilisiert. Glatte Haut entspricht dem Schönheitsempfinden von vielen Menschen.

Man kann der Haarentfernung allerdings auch durchaus kritisch gegenüber stehen. Haarentfernung kann auch als gesellschaftliche Norm gesehen werden, der man sich als Frau nicht unterwerfen möchte. Für Frauen die sich dennoch aus ästhetischen oder hygienischen Gründen Körperhaare entfernen möchten, stehen einigen Möglichkeiten zur Wahl: Rasieren, Enthaarungscreme, Epilieren, Waxing, Sugaring oder eine Laserbehandlung. Wir bieten hochwertige und nachhaltige Rasierhobel an, mit denen Sie einfach und sicher eine glatte und unkomplizierte Rasur erreichen.