TRIUMPH & DISASTER

Mit etwa 13 Jahren gab mir mein Vater ein gerahmtes Gedicht namens "IF" von Rudyard Kipling. Es war zu der Zeit, als Söhne gegen Väter rebellierten, und so landete das Gedicht in der untersten Schublade. Das Gedicht ist der Rat eines Vaters an seinen Sohn, wie man ein Mann sein kann. Es geht um Demut, Ehre, Risiko und Belohnung.

Mehr als zwei Jahrzehnte später, als die Idee Hautpflegeprodukte für Männer herzustellen in mir wuchs, gingen diese Werte durch meinen Kopf. Werte, von denen ich dachte, dass sie mir helfen können, eine Marke zu formen. Als dann ein zerfleddertes altes Gedicht, auf dem Boden einer alten Truhe zum Vorschein kam, las ich die Zeile: "Wenn Dich Triumph & Disaster nicht mehr gefährden, weil beide Du als Schwindler kennst, als Schein“, und die Marke für Männer war geboren.

Die Philosophie von Triumph & Disaster besteht darin, das Beste aus Wissenschaft mit dem Besten der Natur zu verbinden, um natürlich gewonnene, aber wissenschaftlich entwickelte Produkte herzustellen, die funktionieren. Bei Triumph & Disaster verwenden wir lokale Zutaten wie Horopito-Öl und Ponga-Farn-Extrakt, gemischt mit wissenschaftlich geprüften und natürlichen Zutaten aus der ganzen Welt, wie Ton aus Australien, Jojoba-Extrakt aus Mexiko und Tamanu-Öl aus Polynesien.

Schließlich glauben wir, dass die Zukunft eines nachhaltigen Geschäfts, ein Weg der Integrität und Ehrlichkeit sein muss (ein großartiges Marketing und ein rotierendes Vertriebssystem können ebenfalls helfen). Unser Ziel ist es, die Natur zu respektieren, die Wissenschaft zu nutzen, Produkte mit Sorgfalt zu erschaffen - damit wir Triumph und Disaster, diese beiden Blender, genau als solche erkennen können.

Dion Nash, Gründer von Triumph & Disaster